Rain Bird ESP-ME3 WiFi-Steuergerät, 4-22 Stationen Outdoor, WiFi, wirless

Artikel-Nr.: 4012-13w

von Rain Bird

Unser bisheriger Preis : 159,89 € 
jetzt nur 151,90 €


inkl. 16,00 % MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: sofort

    Die neue Rain Bird ESP-ME3 ist die flexibelste Bewässerungssteuerung der Branche, die Durchflussüberwachung, LNK WiFi und bis zu 22 Stationen unterstützt.

    Mit wahlweise 4 bis 22 Stationen, wird das ESP-ME3 allen Kundenansprüchen gerecht. Sie können das gleiche Steuergerät sowohl sowohl in Hausgärten als auch in kleineren gewerblichen Anwendungen einsetzen. Durch einfaches Hinzufügen der Stationsmodule, können Sie ihr Bewässerungssystem erweitern, ohne das Steuergerät entfernen oder auch nur abzuschalten zu müssen.

    Erweitern Sie das ESP-ME3 zu einem SMART-Steuergerät, indem Sie das LNK WiFi-WLAN-Modul und einen WR2-Regensensor hinzufügen. Das LNK-Modul vereinfacht die Programmierung und Überwachung mithilfe der erweiterten Rain Bird-App.

    Sichern Sie sich mit der Installation eines Durchflusssensors eine verbesserte Wasserüberwachung und erhöhten Schutz vor einem Defekt Ihres Bewässerungssystems.

     

    Programmierungsempfehlungen

    Rain Bird empfiehlt, dass die maximale Zyklusdauer für Beregnungszonen endet, bevor das Ablaufen beginnt, und dass angemessene Einsickerzeit gewährt wird, bevor der nächste Bewässerungszyklus für dieselbe Zone beginnt.

    Betriebskenndaten

    • Stationslaufzeiten: 1 Minute bis 6 Stunden
    • Saisonale Anpassung: 5 % bis 200 %
    • Max. Betriebstemperatur: 65 °C

    Elektrische Kenndaten

    • Benötigte Eingangsspannung: 120 VAC ±10 %, 60 Hz (internationale Modelle: 230/240 VAC ±10 %, 50/60 Hz)
    • Ausgang: 25,5 VAC 1 A
    • Hauptventil-/Pumpenstartrelais
      • Betriebsspannung: 24 VAC 50/60 Hz
      • Max. Einschaltstromstoß Spule: 11 VA
      • Max. Haltestrom Spule: 5 VA
    • Leerlauf/Aus-Leistungsaufnahme 0,06 Amp bei 120 VAC
    • Unterbrechungsfreie Spannungsversorgung nicht erforderlich. Der Permanentspeicher sichert die aktuelle Programmierung dauerhaft, und ein Lithium-Akku (10 Jahre Lebensdauer) sichert Datums- und Uhrzeiteinstellungen des Steuergeräts bei Stromausfällen.

    Zertifizierungen

    • cULus [USA und Kanada], FCC Part 15b [USA], CAN ICES-3(B) / NMB-3(B) [Kanada], CE [EU].

    WLAN-Verbindung

    Benutzer können durch einfaches Einstecken eines Rain Bird LNK WiFi-WLAN-Moduls (getrennt zu erwerben) von überall auf ihr Bewässerungssystem zugreifen, es bedienen und überwachen. Internetbasierte Wetterinformationen werden zur automatischen täglichen Anpassung der Beregnungslaufzeiten verwendet, was bis zu 30 % Wasser spart.

    Unterstützung und Hilfe zum LNK WiFi-WLAN-Modul und zur Rain Bird Mobile App finden Sie auf http://wifi.rainbird.com/support/

    Durchflussüberwachung

    Kompatibel mit verschiedenen Größen und Marken verkabelter Durchflusssensoren zur Durchflussüberwachung und -anpassung, um Wasser zu sparen und die Anlage vor Schäden zu schützen.

    Flexible Installation

    Bis zu 22 Stationen individuell aufrüst- und anpassbar mithilfe von optionalen 3 oder 6 Stationsmodulen. Wird mit Netzstecker und Gehäuse für die Innen- bzw. Außenmontage geliefert.

    Vereinfachte Drehknopf-Programmierung

    Große Schrift und Symbole sorgen für ein einfaches Verständnis der farbcodierten Drehknopfpositionen.

    Einfach verständliches Display

    Das große 3-Zoll-Display ist auch in dunklen Garagen oder Gartenhäuschen einfach zu lesen.

    Regensensor-Umgehung pro Station

    Der Regensensor kann für Stationen unter einem Vordach, einem Verdeck oder in einem Gewächshaus für eine gleichmäßige Bewässerung umgangen werden.

    Saisonale Anpassung pro Programm

    Sparen Sie Wasser durch saisonale Anpassung der Laufzeiten zwischen 5 % und 200 %, ohne diese einzeln ändern zu müssen.

    Alarmmeldungen

    Eine rote LED-Leuchte sowie durchlaufende Textmeldungen warnen bei Problemen des Systems, wie etwa bei elektrischen und Programmierungsproblemen sowie bei hohem Durchfluss (bei Verwendung eines Durchflusssensors). Bei der Verwendung des LNK WiFi WLAN-Moduls und der Rain Bird-App werden diese Meldungen außerdem auf Ihr Mobiltelefon gesendet.

    Bewässerung auf Tastendruck

    Wenn sich der Drehknopf in der AUTO-Position befindet, kann durch einfaches Drücken und Halten der rechten Pfeiltaste das aktuell eingestellte Bewässerungsprogramm gestartet werden.

    Contractor Default™

    Ein Standardprogramm kann einfach gespeichert und bei einem versehentlichen Überschreiben des ursprünglichen Bewässerungszeitplans in nur zwei Schritten problemlos wiederhergestellt werden.

    Wir beantworten Ihre Fragen gerne! Über das untenstehende Formular können Sie uns diese zusenden.
    bitte warten
    * = Pflichtfelder