Hunter SOIL-CLIK System, Bodenfeuchte-Sensor inkl. Steuermodul

Artikel-Nr.: 4012-15

von Hunter

105,89 €


inkl. 16,00 % MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: sofort
    Das Hunter SOIL-CLIK System ermöglicht eine einfache Messung der Bodenfeuchtigkeit. Mit der bewährten Technologie des Soil–Clik Sensors erfolgt eine Messung der Bodenfeuchte innerhalb der Wurzelzone. Um unnötigen Wasserverlust zu vermeiden, wird die Bodenfeuchte ermittelt und bei Erreichen der vordefinierten Feuchtigkeit das Bewässerungssystem abgeschaltet. 
     
    Das Soil-Clik System besteht aus zwei Komponenten. Einem Bodenfeuchtesensor, der im Erdboden eingebaut wird und einem elektronischen Modul als Verbindung zwischen Steuergerät und Sensor. Die Installation erfolgt einfach durch den Einbau des Sensors im Bereich der Wurzelzone der zu bewässernden Pflanzen. Der Abstand zwischen dem Sensor und dem Programmiermodul kann bis zu 300 m betragen. Durch eine einfache Tastenbedienung können die notwendigen Einstellungen und Anpassungen am Modul vorgenommen werden. Die Feuchtemessung wird sofort aktiviert. 
    Das Modul ist für den Anschluss an alle Hunter AC Steuergeräte und AC Steuergeräte anderer Hersteller geeignet. Das Soil-Clik System kann so programmiert werden, dass die Bewässerungsanlage bei Erreichen der erforderlichen Bodenfeuchtigkeit abgeschaltet wird.
     
    Auf Soil-Clik  übernimmt Hunter eine Gewährleistung von 5 Jahren. Soil-Clik selbst ist bereits eine aktive Wassersparkomponente und in Verbindung mit SolarSync ein nachhaltiges, umweltschonendes Wassersparsystem.
     
     
    Ausstattung:
    • Funktionen und Eigenschaften

    • Bodenfeuchtegrad und Status auf einen Blick

    • Schaltet die Beregnung ab, sobald die gewünschte Bodenfeuchte erreicht ist

    • Überbrückungstaste erlaubt es, den Feuchtesensor mit nur einem Tastendruck zu überbrücken

    • Außenmodell mit Niederspannungsversorgung über das Steuergerät

    • Einfache Installation der Bodenfeuchtemesssonde in bis zu 300 m Entfernung vom Steuergerät

    • Anschluss über Hunter Sensoreingänge, oder auch durch Unterbrechung der Masseleiter in üblichen 24 VAC Beregnungssystemen

    • Idealer Ergänzungssensor zu Solar Sync

    • Gewährleistungszeitraum: 5 Jahre

    Spezifikationen Betriebsdaten

    • Max. Entfernung des Steuermoduls vom Steuergerät: 2 m
    • Max. Entfernung zwischen Steuermoduls und Feuchtemesssonde: 300 m
    • Leistungsaufnahme / Schalter-Nennstrom: 24 VAC, max. 100mA 
    • Ausgang: Normal-geschlossen, Trockenkontakt 
    • Gehäuse: NEMA 3R, Innenmodell / Aussenmodell
    Wir beantworten Ihre Fragen gerne! Über das untenstehende Formular können Sie uns diese zusenden.
    bitte warten
    * = Pflichtfelder